Lives
Radioregeln

Radioregeln


Regel 1

Jeder Gast-Modi sollte mindestens einmal Woche 1 mal (2 Stunden) und jeder Festmoderator mindestens 2 mal die Woche (2 Stunden) senden.
Bei Moderatoren-Ausfällen sollten alle Moderatoren bereit sein, die freien Sendezeiten zu besetzen. Es sollten nicht immer nur dieselben Moderatoren einspringen,
sondern jeder vom Team sollte bereit sein..

Regel 2

Zusammenhalt ist für manche nicht selbstverständlich, sollte es aber eigentlich sein.
Wir verlangen keine Moderatoren oder DJ-Gebühren und legen aber sehr großen Wert auf Teamarbeit und deshalb steht bei uns Zusammenhalt an erster Stelle.
Das Motto soll heißen "Miteinander" nicht „Gegeneinander".
Es darf natürlich auch gegenseitige Kritik geübt werden, jedoch stets sachlich und konstruktiv.
Und dies sollte nicht im öffentlichen Chat geschehen.
Persönliche Beleidigungen der Musik oder des Auftretens sind tabu!

Regel 3

Jeder Moderator muss 15 Min. vor Sendebeginn im TeamSpeak 3 und mit seinem Sendebanner im Chat erscheinen.
Der Nachfolgende Moderator, der auf Sendung geht, sollte sich mindestens 5 min vor Übergabe sich im Channel Übergabe befinden.
Der Moderator, der als erstes auf den Stream geht, nutzt den Kickbutton, damit der Auto-DJ im Hintergrund weiterläuft.
Der Moderator, mit der Schlusssendung bestimmt das Ende seiner Sendung


Regel 4.

Es dürfen keine Titel, die auf dem  Index und Blacklist stehen, gespielt werden, genauso wie lizenzierte Titel, Schauspieler usw. ( z.Bsp.: Kleiner Nils.) 
Jeder Moderator ist für seine Sendungen selber verantwortlich (in diesem Fall auch für falsches Titelupdate).
Außerdem erwarten wir von jedem Moderator/DJ, dass seine Lieder sauber bearbeitet (mit Mp3tag & Mp3Gain bearbeitet) sind!!!

Regel 5

Der Moderator sollte die Grüße ausrichten und die  Musikwünsche spielen die gewünscht werden, sobald der Moderator auf Sendung ist und die Wunsch- und Gruß Box geöffnet hat. Diese sollten aber zum Programm der Sendung angepasst werden. Wird in einer z.B. Rocksendung Trance gewünscht, sollte auf die entsprechende Sendung verwiesen werden.

Regel 6

Sendeplaneinträge sind verbindlich. 
Jedem kann mal etwas dazwischen kommen, auch dem Chef. 
Sollte dies der Fall sein, hat der jeweilige Moderator die Sendeleitung oder die Radioleitung zu informieren, auch bitten wir jede gesendete Stunde im Sendeplan zu vermerken. 
Also erst eintragen dann streamen!!!

Regel 7

Sollte es im Chat Probleme geben, sollte der Moderator eines der Chatwachen darüber informieren, diese werden sich um das Problem umgehend kümmern. 
Sollte es mal zu härteren Streitigkeiten oder Unklarheiten kommen, ist bitte sofort die Radioleitung bzw. Sendeleitung zu informieren. 
Die Radioleitung & Sendeleitung steht zu 100% hinter ihren Moderatoren.

Regel 8
Sollte ein Moderator für längere Zeit ausfallen, ob aus privaten-, gesundheitlichen- oder Urlaubsgründen, ist dies den Inhabern und der Radioleitung mitzuteilen.

Regel 9

Im Radio ist Offenheit und Ehrlichkeit das A und O. 
Sollte es Unstimmigkeiten geben, sich jemand ungerecht behandelt und unwohl zu fühlen, ist dies offen und ehrlich anzusprechen, dafür gibt es eine Teamleitung an die man sich wenden kann. 
Wir werden gemeinsam mit Euch eine Lösung finden und dies sollte nicht im öffentlichen Chat geschehen. 
Jedem Moderator sollte bei Cruiser Special Sounds Spaß am Senden haben.

Regel 10

Sollte ein Moderator geplant aussteigen wollen, sollte er dies bitte offen und ehrlich mit den Inhabern abgesprochen werden.

Regel 11

Teambesprechungen werden regelmäßig Sonntag`s um 20:00 Uhr in unserem TeamSpeak 3 Server: durchgeführt. 
Wer diesen Termin nicht wahrnehmen kann, sollte sich bitte bei der Radioleitung abmelden. Auch muss sich der abwesende Moderator informieren, was besprochen wurde!!!

Regel 12 

Die interne Whatsapp Gruppe von Cruiser-Special-Sounds dient lediglich für INTERNE WICHTIGE NACHRICHTEN. 
Diese INTERNE Gruppe wird immer streng vertraulich behandelt und es wird still schweigen darüber bewahrt. 
Hier sollten keinesfalls Nachrichten nach außen gelangen. 
Sollte dies absichtlich passieren, so sehen wir uns gezwungen, diesen Moderator aus der Internen Whatsapp Gruppe zu entfernen.

Regel13

Die Stream Daten werden von den Technikern in die jeweilige Software (SAM Broadcaster, Virtuel DJ usw,) eingetragen. 
Die Techniker verpflichten sich, sämtliche Daten streng vertraulich zu behandeln. Sollte dies nicht der Fall sein, wird diesem Techniker sofort der Posten entzogen und entlassen.

Jeder Moderator verpflichtet sich durch das Bewerben bzw. anmelden, diese Regeln gelesen und akzeptiert zu haben.


Auf ein freundliches Miteinander 

Die Inhaber